03.11.2017 The Monkey Riot Gang

 

Affensause”

 

Rock ´n ´Roll, Rockabilly, … die Musikrichtung der MONKEY RIOT GANG lässt sich nicht so leicht einordnen. Wer eine RIOT SHOW besucht bekommt klassische Coversongs wie zum Beispiel ’Johnny B. good’ oder ’Rip it up’ zu hören, aber eben auf eine ganz eigene spezielle, teilweise aufständische Art.

THE MONKEY RIOT GANG, dass sind Michi (Vocals&Guitar), Andrej (Bass&Background), David (Drums). Seit Jahren treiben sich die Musiker in verschiedenen Bands und Genres rum. Dass sich die Musiker, im Gegensatz zur Musik, selbst nicht immer ganz ernst nehmen, hört man dann in ihren eigenen Songs. Hier entstehen Songtexte aufgrund nächtlicher Erfahrungen auf Rock ´n´ Roll Konzerten ’Laughing Monkey’ oder einfach nur auf Grund einer für nicht alle nachvollziehbaren Liebe zu Bananenkuchen ’Banana cream pie’. Aber auch Erfahrungen aus dem eigenen Leben bringen ernsthafte Songs ’Hard to say goodbye’ oder ‚Million Miles’ auf das Programm.

Die Erfahrung aus verschiedenen Musikrichtungen, die Liebe zu den 50er Jahren und dem Rock´n´Roll gepaart mit ernsthaften Musikern, Witz und Ironie und motivierten und manchmal auch etwas durchgeknallten Jungs bringt ein abwechslungsreiches und antreibendes Programm hervor.
So ist auch der Bandname THE MONKEY RIOT GANG (Oktober 2011) nicht zufällig entstanden! Viel Spaß mit der „Affenaufstandbande“!
YEAHHH!

Eintritt 5,-

21:00

 

10.11.2017 El Beardos Horrible Night of Trash

 

Ein Musikprogramm der besonderen Art erwartet uns heute, DJ El Beardos ( leicht zu übersetzen) betört uns mit Schlagern der 60er und 70er Jahre,

Movie Soundtraks und anderem Trash der Freude bringt!

Eintritt frei

21:00

 

17.11.2017 The Skrew Birds aus Hannover

Es ranken sich viele Legenden um die Entstehung der Skew Birds. Bekannt ist lediglich, dass Sänger und Gitarrist Mikey im Dezember 2014 der King of Rock `n`Roll Elvis Presley (nein, nicht der dicke Elvis aus den 70er Jahren, sondern der dynamische, schlanke aus den 50ern) im Traum erschien. Angeblich hatte der King ihm den Auftrag erteilt, den guten alten Rockabilly Sound in die niedersächsische Landeshauptstadt zu bringen.

Augenzeuginnen zufolge ist Mikey am nächsten Morgen mit einer Tolle, hart wie Beton, aufgewacht. Seit dem sind die Skew Birds unterwegs mit einer Mischung aus krachender Spielfreude, ultimativer Tanzbarkeit und verboten heißer Optik präsentieren wir die Rock `n`Roll Klassiker der 50er und 60er Jahre.
Eine mitreißende Rockabilly-Show zwischen Elvis, Eddie Cochran und den Stray Cats.

Eintritt 5,-

21:00